Mietzinssperrkonto

Das Konto für die Mietkaution.

Verlangt der Vermieter vom Mieter eine Mietzinskaution kann der Betrag auf einem Mietzinssperrkonto sichergestellt werden. Das Konto lautet auf den Namen des Mieters.
Mieter und Vermieter können jedoch nur gemeinsam über das Konto verfügen.

Änderungen vorbehalten

Unsere aktuellen Zinskonditionen finden Sie hier.